REFERENZEN

Seminare und Beratungsaufträge (Unternehmen):

Air France - Air Malta - Alcatel - Alcoa - Allied Signal - Alstom - Amcor - Arcelor - Areva - Atlas Copco - Aviapartner - Ball Packaging - BCD Travel - Benteler - Bertrand Faure - BICC - Bilfinger Berger - Bosch - British Airways - Canon - Caradon - Cargill - Carnauld Metalbox - Caterpillar -  Celesio - Contintental - Cookson - Corus - CSC - Delco - Delphi Automotive Systems - Deutsche Post World Net - Deutsche Telekom -  DHL - Dowe Egberts - DSM - EADS - Electrium - Electrolux - FCI - Forbo - Fuji Photo Film Europe - General Electric - GlaxoSmithKline - Goodyear - GYSEV - Heineken - Holcim - Inbev - ING - Intel - Invensys - Johnson&Johnson - KM Europe Metal - KNP Leykam - Kone - Kraft Foods - LGPhilips-Displays - LSG Skychefs - Lufthansa - Novar - Numico - O2 (Telefonica) - Oracle - Otis - Panasonic - Pernod-Ricard - Philips - Plettac - P&O - Rail Cargo Austria - Rhone-Poulenc - ROEEE - Sanyo - Sara Lee - Schenker - SigmaKalon - Stena Lines - Syngenta - TNN - TNT - Toyota - TPG - Triumph International - TUI - Unilever - Unisource - Wessanen - Wienerberger - Wincanton - Worldwide Flight Services - ZF Friedrichshafen

Seminare und Beratungsaufträge (Gewerkschaften):

ACV (Belgien) - AEEU (Großbritannien) - CGT-P (Portugal) - CC.OO. (Spanien) - CFDT (Frankreich) - CGIL (Italien) - CSC (Belgien) - CISL (Italien) - DGB (Deutschland) - FNV (Niederlande) - Gewerkschaft Bau und Holz (Österreich) - Gewerkschaft der Eisenbahner (Österreich) - GBI (Schweiz) - GMB (Großbritannien) - GPMU (Großbritannien) -  GWU (Malta) - Hans-Böckler-Stiftung (Deutschland) - IG BAU (Deutschland) - IGBCE (Deutschland) - IG Metall (Deutschland) - KAD (Dänemark) - LO (Schweden) - NGG (Deutschland) - SAK (Finnland) - SIPTU (Irland) - Svenska Transport (Schweden) - TUC (Grossbritannien) - T&G (Großbritannien) - UGT (Spanien) - U-Metal (Rumänien) - Unite (Großbritannien) - Vasas (Ungarn) - Ver.di (Deutschland) - VIDA (Österreich)

Seminare und Beratungsaufträge (Europäische Organisationen):

AFETT - Construction Labour Research (CLR) - EAL-IUL - Euromemorandum Group - Europäische Föderation der Bau- und Holzgewerkschaften (EFBH) -  Europäische Gewerkschaftsakademie (EGA) - Europäischer Gewerkschaftsbund (EGB) - Europäisches Gewerkschaftsinstitut (EGI) - Europäischer Metallgewerkschaftsbund (EMB) - Europäische Föderation der Bergbau-, Energie- und Chemiegewerkschaften (EMCEF) - Europäische Föderation der Textil- Bekleidungs- und Ledergewerkschaften (EGB-TCL) - Europäische Transportarbeiterföderation (ETF) - Kritische Akademie Inzell - Social Development Agency (SDA) - UNI-Europa

Gastvorträge, Forschungsprojekte und Lehraufträge (Auswahl):

Bildungswerk Steinbach e.V. - Europäisches Hochschulinstitut Florenz - Friedrich-Ebert-Stiftung - FNV Formaat (Niederlande) - Hans-Böckler-Stiftung - Institut für Betriebsräte (ifb) - IRES (Italien) - Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege - Westdeutscher Handwerkstag - Sozialakademie Dortmund - Universität Hildesheim - Universität Oldenburg - Universität Osnabrück - Universität Warschau

Reaktionen:

"Mir haben das Seminar und insbesondere die lockere Art des Referenten sehr gefallen. Dieses haben mir auch die anderen Teilnehmer bestätigt. Deinen Namen als hervorragenden Kenner Europas haben wir bereits weitergegeben."

Jürgen Ohlzen, Gewerkschaft Nahrungs- und Genussmittel (NGG)  


"We had some discussion about the training and believe me, everybody thought you did it in a great way and that they all understood what you said. I have already talked with the EWC Chairman about this session and we have agreed that we will ask Management to make sure that you have time for us next year in November (probably in Marseille). Once again thanks for the way you have helped the new members of the EWC and in the same time inspired the older ones."

Per Madsen (Dänemark), EBR Lenkungsausschuss Pernod-Ricard


"Wir sind froh einen solch kompetenten Berater für unseren EBR gefunden zu haben."

Hannelore Rebell (Nürnberg), EBR FCI


"Our expert Hellmut Gohde is known as `Mr. EWC´ in many circles!!!"

Paul Westcott-Bradbury (Großbritannien), EBR British Airways 


"Ohne Dich sind wir verloren."

Eric Martin (Frankreich), Vorsitzender EBR Wincanton


"To say it in European song contest terms: 12 points! Welldone, you are worth every penny the company pays you to help us."

Jan Boonen (Belgien), Sprecher EBR Oracle


"As soon as we finished the Seminar my colleagues told me about how useful it was and that we must follow it up with a special meeting. The CEO also sent me an e-mail and he told me that for him and those present had found it very interesting. As we explained Air Malta is a small airline trying to survive and by pulling the same rope maybe we manage. I hope that you will have the opportunity to come for a longer and more easy stay on our island. Thank you again for your contribution to make the seminar and the management session a success for us."

Martin Sacco (Malta), Betriebsratsvorsitzender Air Malta


"I'd just like to thank you for your help at our EWC meetings. I think you are a great asset to our group."

Jamie Thomson (Schottland), EBR Cookson


"Die Schulung über die kulturellen Unterschiede der EBR-Mitglieder war sehr nützlich. Sie hat uns ermöglicht, einander besser zu verstehen und einander zuzuhören. Ich würde Euch allen raten, diese Art von Seminaren zu besuchen, denn sie helfen uns mehr von einander zu lernen."

Maureen Kearney (Irland), Vorsitzende EBR Areva


"Der Tag hat unsere Erwartungen voll erfüllt, weil wir es bisher nicht geschafft hatten, einen Überblick über die Interessenvertretung in Europa in der Form vorgestellt zu bekommen. Das Seminar war insgesamt sehr gut und erfolgreich und Dein Beitrag hat wesentlich dazu beigetragen. Wir werden Deine Unterstützung auch in Zukunft benötigen."

Hermann Bohling (Bremen), KBR-Vorsitzender INBEV Deutschland, Brauerei Beck & Co.

Kurzgutachten

Ist Ihre EBR-Vereinbarung noch zeitgemäß? Wir analysieren die Stärken und Schwächen. Ein kostenloses Angebot für bestehende Euro-Betriebsräte.

Ist Ihre EBR-Vereinbarung noch zeitgemäß? Wir analysieren die Stärken und Schwächen. Ein kostenloses Angebot für bestehende Euro-Betriebsräte.
mehr

EBR-Richtlinie

Die rechtlichen Möglichkeiten der EBR-Richtlinie reichen nicht aus. Der EU-Ministerrat hat deshalb Ende 2008 eine Revision beschlossen.
mehr

Dolmetscher

Bei internationalen Tagungen hilft unser Netz aus professionellen Dolmetschern und Übersetzern für alle europäischen Sprachen.
mehr

EU-Fördermittel

Von der EU werden jedes Jahr Projektmittel für Euro- Betriebsräte zur Verfügung gestellt. Wir helfen beim Antragsverfahren.
mehr

Sprachkurse

Können Sie sich mit ihren ausländischen Kollegen verständigen? In immer mehr Unternehmen werden Englischkenntise zur Pflicht.
mehr