Publikationen von Hellmut Gohde (Auswahl)

 

Vom Jäger zum Gejagten Arcelor/Mittal oder Wie mitbestimmt ist die Stahlindustrie.
in: Mitbestimmung. Magazin der Hans-Böckler-Stiftung, 52. Jahrgang, Heft Nr. 5/2006
Artikel lesen

Einflussmöglichkeiten der Arbeitnehmer zur Gestaltung von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen in Europa
In: Westdeutscher Handwerkskammertag (Hrsg.):
8. Europäischer Gesellentag. Verbesserung des Zugangs von Erwerbstätigen zur Qualifizierung im betrieblichen Kontext
Düsseldorf 2005

Company Agreements - A Practical Guide: European Works Councils
Edited by Hans-Böckler-Foundation
Frankfurt am Main 2005,
Bund-Verlag

Europäische Aktiengesellschaft: Chancen und Risiken für die Mitbestimmung
in: Der Betriebsrat. Zeitschrift für erfolgreiche Interessenvertretung, 6/2005
Artikel lesen

Europäische Betriebsräte
Analyse und Handlungsempfehlungen
Herausgegeben von der Hans-Böckler-Stiftung
Frankfurt am Main 2004,
Bund-Verlag
Buch bestellen

Das Beispiel Arcelor. Europäische Unternehmensmitbestimmung im Praxistest
in: Mitbestimmung. Magazin der Hans-Böckler-Stiftung, 50. Jahrgang, Heft Nr. 8/2004
Artikel lesen

"Lügendetektor für das lokale Management"
Interview mit Hellmut Gohde in der Zeitschrift "Publik"
Ausgabe 11/2003
Interview Publik

Im Musterland des Korporatismus
Unternehmenskontrolle in der EU, Teil 6 Österreich
in: Mitbestimmung. Magazin der Hans-Böckler-Stiftung, 49. Jahrgang, Heft Nr. 7/2003, S. 60-63
Artikel lesen

Erneuerung durch Kooptation
Unternehmenskontrolle in der EU, Teil 5 Niederlande
in: Mitbestimmung. Magazin der Hans-Böckler-Stiftung, 49. Jahrgang, Heft Nr. 5/2003, S. 64-67
Artikel lesen

Betriebliche Interessenvertretung in Italien und den Niederlanden
in: IG BAU: Länderinformationen für Euro-Betriebsräte
Heft zu europäischen Gewerkschafts- und Betriebsratsarbeit. Ausgabe 5. Italien, Niederlande, Spanien
Frankfurt 2002

Starke Nachbarn
Arbeitnehmervertretung in den Niederlanden
in: Arbeitsrecht im Betrieb, Zeitschrift für Betriebsratsmitglieder, 22. Jahrgang, Heft Nr. 8/2001, S. 478-482
Artikel lesen???

Vom Konflikt zur Kooperation
Betriebliche Interessenvertretung in Italien
in: Arbeitsrecht im Betrieb, Zeitschrift für Betriebsratsmitglieder, 22. Jahrgang, Heft Nr. 3/2001, S. 161-166

In niederländischer Sprache:
De dutise WOR wordt hervormd
Etappezege voor de medezeggenschap
in: FNV: EOR Nieuws, 6. Jahrgang, Heft Nr.1/2001, S. 12-14

Partnership and Power
(Reportage über die Arbeitnehmervertretung in Grossbritannien)
in: Die Mitbestimmung, Magazin der Hans-Böckler-Stiftung, 46. Jahrgang, Heft Nr. 12/2000, S. 14-17
Artikel lesen

Abwarten als Strategie?
Das Revisionsverfahren der EBR-Richtlinie
in: Die Mitbestimmung, Magazin der Hans-Böckler-Stiftung, 46. Jahrgang, Heft Nr. 12/2000, S. 42-44

Ländercharts zur Arbeitnehmervertretung in Europa
In: IG Metall (Hrsg.): Handbuch 'Europäische Betriebsräte', 3. Auflage
Frankfurt am Main 2000

Solidarität ohne Grenzen?
Produktionsverlagerungen und Europäische Betriebsräte
Material für die Weiterbildung
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
Text und Redaktion: Hellmut Gohde u.a.
Brüssel 1999
Übersetzt in 12 Sprachen.

Die Arbeitnehmervertretung in Deutschland
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
(gemeinsam mit Lionel Fulton und Patricia Tonn)
Brüssel 1996

Die Arbeitnehmervertretung in Spanien
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
(gemeinsam mit Lionel Fulton und Patricia Tonn)
Brüssel 1996

Die Arbeitnehmervertretung in Grossbritannien
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
(gemeinsam mit Lionel Fulton und Patricia Tonn)
Brüssel 1996

"United Ferucci"
Ein Planspiel zur Simulation von
Kommunikationsprozessen im EBR
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
Brüssel 1996
Übersetzt in 15 Sprachen

Training European Works Councils
in: Transfer. European Review of Labour and Research, Heft Nr. 2, April 1995, S. 258-272

Die EBR-Richtlinie
Foliensatz in fünf Sprachen
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
Brüssel 1994

Die Europäische Betriebsrats-Richtlinie
Material für die Weiterbildung
Hrsg. von der Europäischen Gewerkschaftsakademie
Brüssel 1994
Übersetzt in 5 Sprachen

Industrielle Beziehungen und interkulturelle Kompetenz als Gegenstand gewerkschaftlicher Interessenvertretung und Bildungsarbeit
(gemeinsam mit Christiane Rehmert und Erwin Wagner),Projektbericht
Hildesheim 1995

Glossar zur europäischen Gewerkschaftsarbeit.
Englisch-Deutsch, Deutsch-Englisch
(gemeinsamen mit Christiane Rehmert)
Hildesheim 1994